FAQ


In unseren FAQs finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen und die passenden Antworten. Sollte die ein oder andere Frage nicht dabei sein, schreiben Sie einfach an info@hygienisch-reisen.de und wir werden versuchen schnellstmöglich darauf zu antworten.

 

FAQ


1. Aus welchem Material werden die Hygienebezüge gefertigt?

Die Hygienebezüge werden aus leichtem Vlies hergestellt. Vlies hat sich in verschiedenen Bereichen der Gesundheitsbranche als hygienisches Material bewährt.


2. In welchen Zügen kann ich die Hygienebezüge verwenden?

Die Hygienebezüge sind für die Kopfkissen der 1. und 2. Klasse des Intercity-Expresses (ICE) der Deutschen Bahn konzipiert. Insbesondere für die Baureihen der zweiten und dritten Generation.


3. In welchen Farben sind die Hygienebezüge erhältlich?

Derzeit produzieren wir ausschließlich weiße Hygienebezüge mit einem blauen Logodruck.


4. Warum beläuft sich die Lieferzeit auf ca. 4 Tage?

Wir versenden unsere Produkte ausschließlich als Warensendungen. Dadurch können wir die Versandkosten für Sie minimieren und unsere Produkte attraktiver anbieten. Auf die Qualität der Zustellung hat der Status als Warensendung keinen Einfluss.


5. Kann ich meine Hygienebezüge waschen?

Nein, da es sich um ein Einmalprodukt handelt ist dies nicht möglich. Grundsätzlich ist jedoch eine mehrfache Nutzung des Hygienebezugs möglich.


6. Kann ich die bestellten Hygienebezüge umtauschen?

Da es sich um ein Hygieneprodukt handelt, ist der Umtausch nur im Originalzustand möglich. Siehe hierzu auch die Erläuterungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


7. Ist es möglich abweichende Bestellmengen aufzugeben?

Ja, individuelle Bestellungen und Ausführungen sind generell möglich. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt zu uns auf.


8. Können individuelle Logos und Farben für den Hygienebezug verwendet werden?

Für Großbestellungen und Firmenkunden sind andere Logodrucke und Farben möglich. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt zu uns auf.


9. Sind die Hygienebezüge rechtlich geschützt?

Ja, es bestehen eingetragene Schutzrechte für den Hygienebezug. Entsprechende Plagiate werden juristisch geahndet.